Logo Energieausweis-Zentrale Logo Energieausweis-Zentrale Logo Land Vorarlberg Logo Land Vorarlberg

Detailinfos - Warum gibt es den Energieausweis?

 (19. 4. 2016)

Aufgrund der Energiekosten spielt die Energieeffizienz eines Gebäudes für den Betreiber eine immer bedeutendere Rolle. Der Energieausweis hilft Käufern und/oder Mietern mehrere Gebäude oder Gebäudeteile (Wohnungen) benutzerunabhängig zu vergleichen. Auch Volkswirtschaftlich und energiepolitisch spielt der Energieverbrauch in Gebäuden eine wichtige Rolle: Rund 40% des Gesamtenergieverbrauchs wird in Gebäuden benötigt.

Mit dem EAW ist es für Bauherrn möglich, in der Planungs-, Miet-, bzw. Kaufphase klare und vergleichbare Informationen zur energetischen Gebäudequalität zu bekommen. Anders als bei Kraftfahrzeugen, Kühlschränken oder Waschmaschinen wissen Käufer oder Mieter von Häusern oder Wohnungen nur wenig über den Energiebedarf des Objektes – objektive Informationen waren lange Zeit Mangelware, Vergleichsmaßstäbe fehlten.

Auf den ersten Blick wird damit einfach dargestellt wie „gut oder schlecht“ ein gekauftes oder gemietetes Gebäude in Bezug auf den Referenz-Heizwärmebedarf, den Primärenergiebedarf und die CO2-Emissionen im Vergleich zu einer genormten Vergleichsskala ist.

Der Energieausweis unterstützt damit Bauherren Gebäude zu errichten/kaufen bzw. zu mieten, welche für ihn ein Optimum an Behaglichkeit, Komfort, Unabhängigkeit und Kosten (Anschaffung, Betrieb und Instandhaltung) bieten. Bei den Kosten hilft der Energieausweis, die zu erwartenden Gesamtkosten aus Anschaffung und Betrieb (Energiekosten, Wartung und Instandhaltung) zu minimieren.


Link auf diese Seite: https://www.eawz.at/?SI=2142721695

zurück